Mapp als Basis

B&R überzeugt mit Innovativen und durchgängigen Produkten. Als echter Innovationstreiber integriert B&R die aktuellen Anforderungen der Automation immer mehr in B&R Mapp Komponenten. Als Service stellen die Mapp Module geprüfte und komplett integrierte Funktionen und Schnittstellen zur Verfügung. Diese enthalten nicht nur Code Bausteine, sondern auch Anzeigeelemente.

Nebst den Standardanwendungen sind auch Technologisch anspruchsvolle Module verfügbar und die Palette wird laufenderweitert. Zum Beispiel mit Mapp CNC, Mapp Audit, Mapp mit erweitertem User Management, AlarmX mit Widgets für die Anzeigen auf der Mapp Visu oder auch Mapp Module für die komplette Antriebstechnik.

Die Konzepte von B&R sind sehr Informatiknah. Der objektorientierte Umgang mit der Thematik schafft Ansätze die in der Automation einzigartig sind.

Kommunikationsstandard OPC UA

Unified Architecture wird im Zusammenhang mit Industrie 4.0 oft genannt. B&R nutzt OPC UA auch für die Kommunikation der integrierten Visualisierung. Die Vorteile ergeben sich aus den Eigenschaften, die OPC UA von sich aus mitbringt. Die Knoten mit ihren Eigenschaften enthalten Limiten, Einheiten und bei Bedarf integrierte Sicherheit. OPC UA ist zudem sehr performant und von der Konfiguration her einfach.

Als weiterer Vorteil bringt B&R die Möglichkeit mit, die Visualisierung direkt auf dem SPS Zielsystem zu betreiben. Ohne Panel kann über das Netzwerk mit einem Remote Viewer (VNC) die Anzeige betrachtet und bedient werden. Diese Art schafft Möglichkeiten und reduziert die Kosten.

BSR ist Qualified Partner (QP)

BSR Automation AG ist ein QP der ersten Stunde. Unsere Mitarbeiter besuchen jährlich die Schulungen bei B&R. Unser Know-How setzen wir regelmässig in Projekten ein. Eine interessante CNC Anwendung wird in den nächsten Wochen in der B&R eigenen Zeitschriftpubliziert. Beachten Sie dazu unsere eigene Application Story auf unserer Webseite.  Link
News-Feed abonnieren
Weitere News
Impressum | Home | Drucken | Mail
BSR Automation